GRÜNWALD – Gemeinde schafft neue Rechner an

Sechs Jahre sind die Computer der Grünwalder Gemeindeverwaltung alt, daher nicht mehr auf dem neuesten Stand und eine Aufrüstung lohnt sich nicht mehr. Wie Geschäftsleiter Peter Gantner im Gemeinderat erläuterte, müssen daher 60 neue PCs angeschafft werden, ausgestattet mit Windows 7. Das neue Betriebssystem Windows 8 eigne sich nicht, weil die kommunalen Anwendunsprogramme darauf nicht laufen oder zumindest nur schwer kompatibel seien. Der günstigste Anbieter für den Auftrag heißt Eickeschulte aus Starnberg, der die Computer für 64.900 Euro bereitstellen will.

Wie finden Sie diese Seite?

 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Wie geht's weiter?

Wie geht's weiter?

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihr Anliegen und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

08151 77 040