EDV-Schulungen

Wie kann man Wissen zum besseren Umgang mit dem PC so effektiv und kostengünstig wie möglich aufnehmen?

Wir wissen aus dem täglichen Umgang mit unseren Kunden, welche Fragen bei den Anwendern am Arbeitsplatz auftreten. Oft sind es nur Kleinigkeiten oder eine Hilfestellung, die benötigt wird, um wieder zügig weiter arbeiten zu können.  Vieles läßt sich schon am Telefon klären. Wenn sich die Fragen zu einem Programm aber häufen oder Updates bei mehreren Arbeitsplätzen eingespielt wurden, ist es sinnvoll, sich gezielt zu schulen, um wieder optimal arbeiten zu können.

Nur wer gut geschult ist, kann seine Arbeit optimal erledigen.

 

Wer führt die EDV-Schulungen durch?

Alle Schulungen werden von echten Profis abgehalten. In der Regel sind dies Consultants aus unserem Haus. Wir sind jedoch auch in der Lage, für bestimmte Themen hochwertige Dozenten aus unserem fachkundigen Netzwerk zu rekrutieren. Es wird also in jedem Fall ein Profi sein, der Ihre Schulungen durchführt. Die Expertise und Erfahrung, die dabei zum Einsatz kommen, gewährleisten Ihnen einen hohen Praxisbezug und die kompetente Beantwortung von individuellen Fragen. Auch schwierige Probleme können die Experten mit passgenauen Lösungen beantworten. Zudem sind die Fachleute für EDV in der Lage, die Schulung an Vorkenntnisse der Teilnehmer exakt anzupassen. Auch werden Neuigkeiten, die in der EDV als ständig im Wandel begriffener Welt immer wieder aktuell werden, zielführend in die Schulungen integriert. So ist jeder Teilnehmer zu dem Thema, zu dem er fortgebildet wurde, auf dem neuesten Stand.

nach oben

Zu welchen Themen bietet Eickelschulte EDV-Schulungen an?

Eickelschulte bietet eine breitgefächerte Palette von Themen, die für den Anwender und dessen Bedarf maßgeschneidert konzipiert wurden. Office 365 ist die Grundlage für die betrieblichen Abläufe in vielen Unternehmen. Daher wird das Softwarepaket vom Markenexperten Microsoft in unser Schulungskonzept umfassend integriert. Das Gleiche gilt auch für Win10 als modernes Betriebssystem am Markt. Die IT-Sicherheit ist ein weiterer wichtiger Faktor der Schulungskonzepte unseres Hauses. Datensicherheit ist ein hohes Gut und seit dem Inkrafttreten der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) der Europäischen Union sind Sanktionen bei Nichtbeachtung oft drastisch. Wir informieren darüber, was Sicherheitskonzepte heutzutage umfassen sollten und wie sie professionell und bedarfsgerecht umzusetzen sind. Auch die sichere Bedienung der IT-Anlagen ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher schulen wir Mitarbeiter nicht nur im technischen Bereich, sondern sensibilisieren sie auch immer wieder dafür, wie wichtig die sichere IT für ein Unternehmen ist.

nach oben

Wo werden die Schulungen durchgeführt?

Der Schulungsort kann nach Bedarf unserer Kunden variieren. Die Schulungen zum Komfort der Teilnehmer sind häufig als Inhouseschulung konzipiert. So sind Abfahrten für die Teilnehmer nicht nötig und die Schulung erfolgt bei optimiertem zeitlichen und finanziellen Aufwand. Auch bei Eickelschulte kann die Schulung für Ihr Unternehmen durchgeführt werden. Wir verfügen über das technische Equipment, das eine Schulung auf hohem Niveau möglich macht. Die dritte Option ist das Lunch-Time-Training. das sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Wir erläutern Ihnen hier Softwarefunktionen in der Mittagspause in kompakter Form, sodass Sie anschließend gleich vom neuen Wissen praxisorientiert profitieren werden.

nach oben

Was kostet eine EDV-Schulung?

Die Kosten für die Schulungen hängen vom Aufwand ab. Das beinhaltet den Zeitaufwand, die eventuelle Rekrutierung von Spezialdozenten, das Equipment für Präsentationen und einige weitere Faktoren. Sie erhalten von uns aber immer einen transparenten Festpreis, der niemals durch versteckte Kosten erweitert wird. Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. Das Lunch-Time-Training kostet etwa 300 bis 400 Euro.

nach oben

EDV-Schulungen